November 2023

Dauerausstellung Burg Scharfenstein

Text: Alexandra Hörtler; Fotos: in the headroom

Die Burg Scharfenstein, inmitten des Erzgebirges, ist vor allem bei Familien ein beliebtes Ausflugsziel. Die Anforderung, bei diesem Projekt an uns war eine Ausstellungsarchitektur im Sinne eines typischen Bergstollens zu entwerfen. Mit unserer Gestaltung versuchen wir so nah wie möglich an das Gefühl der Arbeit unter Tage heranzukommen: es ist dunkeln, zum Teil sehr niedrig, man hört Wasser tropfen und die Arbeitsgeräusche der Bergleute. Gezeigt wird die Geschichte vom ersten Berggeschrey im 12. Jahrhundert bis hin zur Ernennung des Gebietes Welterbe Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří im Jahr 2019.

Neben Steinen aus dem Steinbruch und eigens gefertigten Dekosteinen wurde die Decke der Ausstellung von uns in Steinoptik entworfen und umgesetzt. Fluoreszierende Mineralien, die mit UV-Licht zum Strahlen gebracht werden, und für die Ausstellung designte, leuchtende Berggeister, nehmen die Besucher*innen mit auf eine spannende Reise in den Stollen. Neben einer in die Ausstellung integrierten Rutsche, wartet am Ende der Ausstellung eine Medienstation in Form eines Endless-Runner-Games auf die Kinder, die von der Firma vienom OG umgesetzt wurde.

Unsere Leistungen umfassten: Vorentwurf, Entwurf, Ausführungsplanung | Abwicklung/Koordination und Kontrolle der Baumaßnahmen vor Ort | Entwicklung und Umsetzung des Grafikkonzepts | interaktive Hands-On-Stationen | inhaltliche Entwicklung der Medienstation

büro wien
Inszenierte Kommunikation ist
.
.
.