Heidi Resch, MA

Projektmanagerin

Schwerpunkte: Events, Design und Grafik

Kontakt

+43 664 855 96 02

Mail
h.resch@buerowien.com

Durch ihr Informationsdesign Studium und  ihren Master in Ausstellungsdesign sowie der jahrelangen Erfahrung als freie Grafikerin sammelte Heidi viel theoretische und praktische Erfahrungen im Bereich Design. Ihre Event-Expertise bringt sie aus ihrer jahrelangen Tätigkeit als Projektleitung des internationalen Joseph Binder Awards –  dem einzigen in Österreich ausgeschriebenen Designwettbewerb im Bereich Grafikdesign & Illustration –  mit. Ausgehend von ihrer Masterarbeit zum Thema „Frauen in der Gebrauchsgrafik“ hat Heidi drei weitere Bücher zu diesem Thema publiziert.

Du hast die Projektleitung eines internationalen Designpreises als One-Woman-Show geführt und dabei verschiedenste Akteur*innen koordiniert. Was nimmst du aus dieser Erfahrung mit?

Von der Budgeterstellung, dem Sponsoring über die Koordination der internationalen Jury und der Organisation der Preisverleihung bis zum Ausstellungsmanagement und der Redaktion für die Printpublikation war alles in meiner Hand. Ich habe dadurch eine sehr breit gefächerte Praxiserfahrung sammeln können. Mit dieser ist es für mich möglich den Überblick bei großen Projekten zu behalten und mich nicht zu verzetteln, sondern Probleme schnell und lösungsorientiert zu bearbeiten. Besonders wichtig dabei ist die zielführende Zusammenarbeit mit den verschiedensten Projektbeteiligten, die ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit und Empathievermögen erfordert.

Als erfahrene Grafikerin und Designerin hast du einen präzisen und detailgenauen Blick. Wie beeinflusst dieser deine Herangehensweise beim Konzeptionieren und der Umsetzung von Events?

Dieser Blick und das Know-how als Grafikerin ermöglichen es mir schon im Vorhinein, Projekte in Hinblick auf ihr Design richtig einzuschätzen und zu wissen, was wie möglich und umsetzbar ist. Ein genaues Hinschauen, ein präzises Setzen und bei allem trotzdem nicht den Blick auf das harmonische Gesamtbild verlieren – das zeichnet meine Arbeitsweise beim Konzeptionieren aus. Aber auch bei der Umsetzung von Events ermöglicht mir meine Designerfahrung Mängel und Probleme schneller zu erkennen und auch kurzfristig selbst zu korrigieren.

 

büro wien
Inszenierte Kommunikation ist
.
.
.